Jede Menge Neuheiten präsentiert APRO.CON zur IFFA 2022 in Frankfurt am Main. Besucher erwartet vom 14.-19. Mai in Halle 11.0 am Stand E57 die APRO.SHOP Onlineshop-Software, eine innovative Kundenkarten- und Gutscheinlösung für Betriebe mit Mettler-Toledo-Waagen sowie die mobile Kassenbuch-App für die APRO.CON Warenwirtschaftssoftware. SYNER.CON Partner Frieman stellt zudem mit pep4 seine neue Software zur Unternehmenssteuerung vor.

Die Messe-Highlights im Überblick:

Nahtlos integrierte APRO.SHOP Shop-Software

Die Pflege der Shop-Artikel und die Bearbeitung der Bestellungen erfolgt direkt in der APRO.CON Warenwirtschaft. Mit drei Shop-Varianten bietet APRO.SHOP für jeden Bedarf die passende Lösung, egal ob Click-&-Collect-Vorbestellungen oder Versand mit Online-Zahlung. Betriebe eröffnen mit den APRO.CON Dienstleistungen und einem umfangreichem Bilderpool schnell ihre Online-Filiale.

Der speziell für die Anforderungen von Metzgereien und Lebensmittelbetrieben entwickelte Online-Shop ist in drei Ausbaustufen erhältlich:

– APRO.SHOP Basis ist ein einfach zu bedienendes Click & Collect Vorbestellsystem. Registrierte wie auch nicht registrierte Kunden bestellen online und holen ihren Einkauf später in der Filiale ab. Der Kunde bezahlt vor Ort in der Filiale bei Abholung der Ware.  Registrierte Nutzer – z. B. Geschäfts- und Stammkunden – können für das Bezahlen auf Rechnung freigeschaltet werden.

– APRO.SHOP Business erweitert APRO.SHOP Basis um zahlreiche Zusatzfunktionen wie etwa Online-Bezahloptionen, darunter das Bezahlen per Paypal, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. APRO.SHOP Business berücksichtigt des Weiteren die Preisberechnung nach Ist-Liefermenge. Der Kunde bekommt in seinem Warenkorb den ungefähr zu erwartenden Preis angezeigt und auf seinem Online-Zahlungsmittel wird der Betrag mit einem Aufschlag von 10 Prozent reserviert. Der tatsächlich verrechnete Preis bestimmt sich erst beim Verwiegen der Ware im Warenausgang. Betriebe können somit auch in ihrem Online-Shop wie gewohnt nach Gewicht (Kilogramm-Preis) verkaufen (Beispiel: Steaks, Würste, Käse uvm.). Marketing-Tools wie Gutscheine und Kundenkarten können nahtlos in den Online-Shop integriert werden.

– APRO.SHOP Enterprise beinhaltet alle Funktionen von APRO.SHOP Basis und APRO.SHOP Business und ergänzt diese um B2B-spezifische Zusatzfunktionen wie kundenindividuelle Preise und Preisstaffelungen für Geschäftskunden. APRO.SHOP Enterprise bietet darüber hinaus Schnittstellenanbindungen zu Logistikunternehmen, Online-Marktplätzen wie Amazon und Ebay sowie Dropshipping-Anbietern für Lagerung und Versand der Ware. APRO.SHOP Enterprise wendet sich damit an Betriebe, die mit ihrem Online-Shop ihre Produkte über Online-Marktplätze vermarkten und/oder ihre Geschäftskundenbetreuung – zum Beispiel die Belieferung von Supermärkten oder Großabnehmern wie Kantinen – optimieren und möglichst effizient gestalten möchten.

APRO-SHOP Interessenten finden den APRO.SHOP Demo-Shop unter demo.aproshop.de.

Kundenbindung mit der APRO.CON Kundenkarten- und Gutscheinlösung

Die APRO.CON Kundenkarten- und Gutscheinlösung bietet eine einfache Handhabung per QR-Code-Scan und ist kompatibel mit allen Kassen- und Waagensystemen. Es sind keine Investitionen in eine spezielle Hardware oder neue Terminals erforderlich.

Metzgereien, Käsereien, Hofläden und Bäckereien, die u.a. mit Mettler-Toledo-Waagen arbeiten, können mit der APRO.CON Gutscheinlösung ohne weitere Investitionen in spezielle Hardware oder neue Terminals ein Gutschein- und Bonuskartensystem für ihre Kunden und Mitarbeiter einführen. Mit der Gutscheinlösung lassen sich damit sowohl Mitarbeiterkarten (zum Beispiel Warenboni), Geschenkkarten für Kunden sowie Guthaben- und Kundenkarten für Bonuspunkte-Programme nahtlos in eine Filialumgebung mit Mettler-Toledo-Waagen einbinden. Mitarbeiter beziehungsweise Kunden scannen hierzu einfach den QR-Code ihrer Karte an der Kasse ein, alle Kartentransaktionen werden sofort – auch filialübergreifend – verbucht. Die Erstellung der individuell gestaltbaren Kunden-/Mitarbeiterkarten mit jeweils einem kundenspezifischen QR-Code kann dabei über jeden handelsüblichen Kartendrucker erfolgen, wie sie viele Betriebe mittlerweile bereits für ihre Preisauszeichnung im Einsatz haben. Die APRO.CON Gutscheinlösung erfordert keine Installation der APRO.CON Warenwirtschaftssoftware und ist für Mettler-Toledo-Waagen sowie weitere Waagen- und Kassensysteme verfügbar.

APRO.CON Kassenbuch

Vollständig digitale Buchführung mit dem APRO.CON Kassenbuch

Mit der APRO.CON Kassenbuch-App werden Kassendaten automatisch in das Kassenbuch übernommen und an die Finanzbuchhaltung oder externe Partner über eine DATEV-Schnittstelle weitergegeben. Barbelege können direkt am Ort des Geschehens mit dem Smartphone oder Tablet erfasst und archiviert werden.

Mit dem mobilen Kassenbuch können Mitarbeiter Barzahlungsvorgänge wie zum Beispiel Lieferantenrechnungen bequem per Tablet erfassen und in ihre APRO.CON Warenwirtschaft übernehmen. Dokumente wie Tankbelege oder Einkaufsquittungen lassen sich so bequem mit der Kamera des Tablets oder des Smartphones archivieren. Waagen und Kassen sind in die Kassenbuchführung mit eingebunden. Die konnektierten Geräte übertragen beim Tagesabschluss sämtliche Daten automatisiert an die Kassenbuch-App. Die Übergabe der Buchungssätze mit den Tageseinnahmen und -ausgaben erfolgt automatisch und vollständig kontiert in die interne Finanzbuchhaltung beziehungsweise optional zu externen Partnern über die DATEV-Schnittstelle in zum Beispiel DATEV Unternehmen Online. APRO.CON hostet die Applikation in der Cloud, alle dazugehörigen Daten bleiben lokal auf dem Server des Kunden. Es wird nirgendwo im Netz gespeichert, welcher Artikel in welcher Menge zu welchem Preis verkauft wurde – der Kunde behält jederzeit die Kontrolle darüber, wo seine Daten liegen und wer darauf zugriffsberechtigt ist.

pep4 – Software zur Unternehmenssteuerung

Die pep4 Software liefert detaillierte Filial- und Produktions-BWA mit wertvollen Frühindikatoren, wobei ein bidirektionaler Datenaustausch mit der APRO.CON Warenwirtschaft stattfindet. Kunden erhalten somit ein umfangreiches und hochgradig individualisierbares Data Warehouse mit dynamischen Auswertungen.

Mit pep4 von SYNER.CON Partner Frieman bündeln Betriebe ihre Personal-, Finanz- und Warenwirtschaft in einer modular aufgebauten Software-Suite. pep4 verfügt standardmäßig über eine Schnittstelle, die den vollautomatischen Datenaustausch in beiden Richtungen mit der APRO.CON Warenwirtschaftssoftware unterstützt. pep4 beinhaltet dabei ein umfangreiches Data Warehouse mit dynamischen Auswertungen, die individuell auf die jeweiligen Anforderungen des Betriebs angepasst werden können. Ob Umsatz, Wareneinsatz, Raum- oder Personalkosten: Mit pep4 erhalten Betriebe mit wenigen Mausklicks eine detaillierte Filial- und Produktions-BWA auf der Zeitachse. Die Software liefert damit wertvolle Frühindikatoren, um möglichen Kostenfehlentwicklungen gegensteuern zu können oder mögliche geschäftliche Szenarien virtuell in der Software durchzuspielen. In pep4 sind über fünf Jahre Entwicklung und mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung des Fleischerhandwerks eingeflossen. „Wir wollen mit pep4 insbesondere auch für kleinere Handwerksbetriebe die Tür zu einer softwaregestützten professionellen Unternehmenssteuerung aufstoßen“, so Egbert Frieman. „Durch unser nach Kundenumsatz gestaffeltes Lizenzierungsmodell verfolgen wir ein sehr faires Preismodell, das pep4 auch für kleinere Betriebe erschwinglich und preislich attraktiv macht.“

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Frankfurt am Main!

Foto’s: Messe Frankfurt – Jochen Günther, APRO.CON, rh2010 – stock.adobe.com, E. Frieman

Scroll to Top