Günstiger einkaufen – schneller bestellen

Modul Wareneingang

Optimieren Sie mit dem APRO.CON Wareneingang die Abläufe in Ihrem Einkauf und schaffen Sie so die Basis für eine durchgängige und transparente Chargenverfolgung.

Mit vorgefertigten Bestellvorlagen macht es Ihnen das Modul leicht, Ihre Bestellungen schnell und fehlerfrei zu erstellen. Auf Wunsch sogar automatisiert. Anhand der Bestandsinformationen in der APRO.CON-Datenbank unterbreitet Ihnen das Modul fertig ausgefüllte Bestellvorschläge, die sich mit einem einzigen Klick in Bestellungen umwandeln lassen.

Wichtig für Ihre Belegerfassung: Zeitraubende und fehlerträchtige Mehrfacherfassungen gehören mit APRO.CON der Vergangenheit an. Das System wandelt Ihre digital versendeten Bestellungen automatisch in Wareneingangsaufträge um. Sobald Sie deren Liefermenge und Restlaufzeit kontrolliert haben, werden die Aufträge zur Abrechnung und Bezahlung freigegeben – inklusive der Übergabe an Ihre Finanzbuchhaltung.

Ebenfalls clever gelöst: Die transparente Pflege Ihrer Einkaufspreise. Das Modul übernimmt die Preise Ihrer Lieferanten, sobald sie in den Wareneingangsauftrag oder die Eingangsrechnung eingegeben werden. So können Sie jederzeit die Konditionen Ihrer Lieferanten einsehen, vergleichen und kennen stets den jeweils günstigsten Anbieter.

Für eine effiziente, fehlerfreie Erfassung von MHD, Chargennummer und Liefermenge unterstützt das Modul den Einsatz aller gängigen Barcode-Scanner.

Wareneingang – das Modul im Überblick:

  • Zeitsparende Abwicklung des Bestellwesens sowie des Waren- und Rohstoffeingangs
  • Jederzeit optimaler Überblick über Ihre Einkaufs- und Lieferkonditionen
  • Automatisierte Belegerstellung ohne Mehrfacherfassung
  • Datenschnittstelle zur Finanzbuchhaltung

Die Fakten

  • Bestellungen aus vorgefertigten Vorlagen übernehmen
  • Automatische, bedarfsorientierte Bestellvorschläge anhand Ihres Mindestbestands und Ihrer Mindestbestellmengen
  • Unterstützung lieferantenspezifischer Bestellnummern, Einkaufspreise, Preiseinheiten und Mindestbestellmengen
  • Automatische Einkaufspreispflege für alle Artikel und alle Lieferanten durch Eingabe im Eingangsauftrag oder Eingangsrechnung
  • Automatische Weiterführung von Belegen ohne Mehrfacherfassung, etwa bei der Umwandlung von Bestellungen in Eingangsaufträge oder von Eingangsaufträgen in Eingangsrechnungen
  • Erfassung von Warenretouren und Eingangsgutschriften
  • Lebendviehabrechnung für Landwirte
  • Erfassung von Tierpassdaten (Ohrmarkennummer, ES/EZ-Nummern, Ländercodes)
  • Abgleich der Bestell- mit der Liefermenge
  • Überwachung der Restlaufzeit und Mindesthaltbarkeit
  • Preiskontrolle und Preishistorie
  • Abgleich der Lieferantenpreise
  • Flexible Abfrage- und Konfigurationsmöglichkeiten statt weniger vordefinierter Auswertungen
  • Anzeige aller wichtigen Kennzahlen zu Lieferantenumsatz, Retouren, Liefermengen, Differenzmengen Bestellung/Lieferung u.v.m.
  • Übersichtliche, auf Wunsch grafische Darstellung der Ergebnisse als Torten-, Balken- oder Liniendiagramm
  • Übergabe von Kreditorenkonten und Buchungsdaten an alle marktgängigen Finanzbuchhaltungssysteme
  • Integration von Drittsystemen über frei programmierbare Schnittstelle (XML, ASCII, SQL)

Erweiterbar um die Module:

  • Durchgängige Überwachung der ausgelieferten Chargen anhand der während der Kommissionierung per Scanner erfassten MHDs und Chargennummern
  • Chargengenaue Echtzeit-Kontrolle des Warenbestandes
  • Vielfältige Druckfunktionen 

Zuverlässige Wartung - regelmäßige Updates

Für alle unsere Module bieten wir Ihnen optional einen APRO.CON Pflegevertrag an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier:

0
Tage

Testversion

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST!

Testen Sie ausführlich und unverbindlich alle APRO.CON Funktionen. Unser Kompetenzpartner vor Ort unterstützt Sie bei der Installation und gibt Ihnen einen Einblick in die einzelnen Module. 

Nehmen Sie Kontakt auf und machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft.

Scroll to Top