APRO.CON-MODUL PRODUKTION

Konstante Qualität –
effiziente Fertigung

APRO.CON-MODUL PRODUKTION

Fertigen Sie Ihre Waren mit dem APRO.CON-Modul „Produktion“ stets in konstant hoher Qualität und exakt in der benötigten Menge – ohne teure Nachproduktion von Kleinmengen und ohne kostspielige Überproduktion.

Das Modul stellt Ihnen am Produktionsplatz alle benötigten Rezepturen bereit und ermöglicht Ihnen an Ort und Stelle eine schnelle Erfassung der Produktionsdaten. Im Zusammenspiel mit Industrie-PC und Wiegeterminal stellt das Modul jederzeit die exakte Einhaltung Ihrer Rezeptvorgaben sicher – und ist damit ein Garant für gleichbleibend hohe Produktqualität. Die übersichtliche Anzeige von Rezepturdaten und Herstellungshinweisen macht es Ihren Mitarbeitern leicht, Fehler in der Produktion zu vermeiden.

Wichtig für Ihr Qualitätsmanagement: Das Modul vergibt automatisch Produktionschargennummern und dokumentiert lückenlos sämtliche Produktionsschritte. Die Namen der verantwortlichen Mitarbeiter werden ebenso gespeichert wie alle relevanten Temperatur- und Maschinendaten. So wird Ihre Produktion sowohl im Hinblick auf die Chargenrückverfolgung als auch auf das Qualitätsmanagement strengsten Anforderungen gerecht.

Optional lässt sich das Modul um die Funktion „Produktionsplanung“ erweitern. Diese ermöglicht es Ihnen, Ihren Vorbereitungsaufwand durch hinterlegte Produktionspläne zu minimieren und auftragsbezogen gefertigte Waren im Produktionsplan zu berücksichtigen.

Produktion – das Modul im Überblick

  • EDV-gestützte Steuerung der Produktionsprozesse
  • Nahtlose Integration von Industrie-PCs und Wiegeterminals
  • Programmgesteuerte Verwiegung der Zutaten
  • Qualitätsmanagement mit lückenloser Dokumentation
  • Hinterlegte Produktionspläne für maximale Planungs-sicherheit

Modul

Produktion

1. Produktionserfassung

  • Bedarfsgerechte Berechnung der Rezepturmengen
  • Exakte Erfassung der Zutaten produzierter Chargen und zerlegter Teile
  • Buchungsfreigabe erst nach Kontrollwägung der Zutaten (optional)
  • Erfassung von zusätzlichen Informationen für die Qualitätssicherung (z.B. Kesseltemperatur, besondere Vorkommnisse etc.)
  • Herstellung von kundenbezogenen Rezepturvarianten
  • Erfassung von Zwischenprodukten (Bräte etc.)
  • Scanner-Anbindung zur Artikel- und Chargenidentifikation

2. Chargenkontrolle

  • Automatische Vergabe der Chargennummern
  • Automatische Buchung des Chargenbestands
  • Vor- und Rückverfolgung von Lieferanten- und Herstellungschargen
  • Druck individueller Chargenetiketten

3. Erweiterungsmodul „Produktionsplanung“

  • Unbegrenzte Anzahl von Produktionsplänen, zum Beispiel von Wochen- oder Tagesproduktionsplänen
  • Automatische Erstellung eines Produktionsplans auf der Basis der Kunden- oder Filialbestellungen
  • Werkzeuge zur Planung von Artikelvarianten, z.B. alternativer Packungsgrößen
  • Verknüpfung der Planungsmengen mit den tatsächlich produzierten Chargen

4. Flexibles Berichtswesen

  • Vielfältige Druckfunktionen für eine effiziente Produktionsplanung
  • Dokumentation benötigter Zukaufmengen und der Produktionskosten
  • Ausdruck geplanter Zerlege- und Herstellungsmengen für beliebige Zeiträume als Produktionsliste
  • Ausdruck benötigter Rohwaren und Zutaten für eine optimale Planung des Wareneinkaufs
  • Aufstellung der erforderlichen Personalressourcen
  • Aufstellung der Abwicklungskosten
Abb.: Produktionserfassung
Abb.: Produktionsplanung

Syner.Con Ansprechpartner in Ihrer Nähe

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – und vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin mit Ihrem SYNER.CON-Partner vor Ort!